Was einen Brautstrauß unvergesslich macht

Die Traumhochzeit: nicht ohne Brautstrauß!

Der ideale Brautstrauß sollte mit dem Kleid ein harmonieren und die Persönlichkeit der Braut unterstreichen. Wir beraten Sie hinsichtlich einer ausgewogenen, passenden farblichen Komposition sowie einer stimmigen Wahl der Blumensorten.

Die richtige Blumensorte

Wichtigste Regel: „Erlaubt ist, was gefällt!“. Rein praktisches Gedanken sind jedoch nicht zu vernachlässigen, so sollten Sie zum Beispiel keine sehr durstigen Blumensorten wählen. Vorsicht ist auch bei färbenden Blüten wie Lilien geboten. Falls es trotzdem Lilien in Ihrem Brautstrauß geben soll, denken wir mit und entfernen die Staubgefäße mit dem färbenden Blütenstaub für Sie.

Lange Haltbarkeit

Damit der Brautstrauß auch die langen und vielleicht turbulenten Feierlichkeiten gut übersteht, ist eine professionelle Bindung und die Qualität der Blumen sehr wichtig. Um Erinnerungen an diesen besonderen Tag zu erhalten, nutzen viele Paare auch die Möglichkeit, sich zwei Sträuße binden zu binden zu lassen: einen für den „Brautstrauß-Wurf“ und den zweiten zum Trocknen-Lassen. So haben sie später ein schönes Andenken und Dekorationsstück für Zuhause.

Eine gute Bindeform

Als langjähriger Mitarbeiter der Goetz Dekorationsgesellschaft habe ich schon viele Brautsträuße gesehen. Persönlich mag die Biedermeier-Form: klein, handlich und kuppelförmig. Lange Formen wie „Wasserfall“, „Tropfen“ oder „Zepter“ stehen besonders großen, schlanken Frauen gut. Mein Tipp: Den Floristen bei der Biedermeier-Form nach einer speziellen Bindung fragen, bei der Strauß beim Werfen in mehrere kleine Einzelsträuße zerfällt. So kann man beim Brautstrauß-Wurf gleich mehrere unverheiratete Frauen glücklich machen.

Hochzeitsdekorationen

Als Akzentfarben für klassische Hochzeiten haben sich die Farben Pink, Rot oder Rosa bewährt, aber natürlich sind auch andere Farben denkbar und möglich. Wichtig ist: Entscheiden Sie sich für ein Farbthema aus maximal drei Farben. Wird diese Farbigkeit konsequent durchgehalten – von der Einladungskarte über die Blumen bis zur Dekoration -, ergibt sich ein einheitliches Bild und alles wirkt auf wunderbare Weise stilvoll und harmonisch.

2 Idee über “Was einen Brautstrauß unvergesslich macht

  1. Pingback: Hochzeits Dekorationen - goetz-deko

Kommentare sind geschlossen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen